Methodische Überwachung eines globalen Aktienuniversums, und Anwendung der MSCI ESG Standards auf die Aktienauswahl

Jeden Tag, angefangen von einem Universum von 15.000 Aktien weltweit, überprüft das firmeneigene System von SIMAG etwa 7.500 Wertpapiere, um umsetzbare Muster und Signale zu erkennen. SIMAG fokussiert auf ESG-konforme Anlageuniversen, wie sie von einer Reihe von MSCI ESG Leader Indizes definiert werden. Diese Indizes setzen einen best-in-class Ansatz um – die Indizes filtern die am besten bewerteten Unternehmen in jedem Sektor heraus, und schliessen kontroverse Unternehmen aus. Der Index erzielt eine 50% Repräsentation jedes Sektors im Vergleich zum zugrundeliegenden Basisindex. Im Fall des MSCI USA ESG Leaders Benchmark resultiert diese Vorgehensweise in ca 339 Aktien im Index. Von diesem Anlageuniversum identifiziert unsere Methodologie die vielversprechendsten Aktien und formt daraus ein diversifiziertes Portfolio, welches aus etwa 120-180 Aktien besteht.


Kooperation mit MSCI ESG Research

Wir anerkennen, dass sowohl ökologische und soziale Faktoren als auch die Grundsätze der Unternehmungsführung (ESG) eine bedeutende Rolle spielen für Risiko und Rendite einer Anlage.

Deswegen wenden wir etablierte ESG Standards und Frameworks in unserem Anlage- und Aktienselektionsprozess an. Unsere Kernkompetenz ist das Aufspüren von Signalen im Rauschen der Finanzmärte. Wir kooperieren mit MSCI ESG Research, der weltweit grösste Anbieter von ESG Research und Daten. MSCI bietet eine Breite und Tiefe an Informationen an, welche wir einfach nicht selbst replizieren können. Das mehrfach ausgezeichnete ESG Research deckt weltweit über 6,800 Firmen (13,000 total, inklusiv Tochtergesellschaften) und mehr als 650,000 Wertschriften.

MSCI evaluiert fortlaufend ESG Risiken, inklusiv der täglichen Überwachung von 2,100 Medienpublikationen, Updates öffentlicher Dokumente und Daten von Drittparteien. MSCI ESG Indexes benutzen diese Daten für mehr als 900 Indices. Wir benutzen MSCI ESG Rating um die ESG Performance von Einzeltiteln zu beurteilen. Dies auch um unseren Anlegern das Vertrauen zu geben, dass unsere ESG Messgrössen neuesten regulatorischen Standards entsprechen, Vergleichsmöglichkeiten zwischen unterschiedlichen Anlagen ermöglichen, Transparenz erhöhen und das Potential für "greenwashing" limitieren. 


Seit unsere Gründung haben wir eine Reihe an wichtigen Meilensteinen in den Bereichen Corporate Responsibility und Sustainability erreicht.

Wir sind seit unseren Anfangstagen (vorläufiger) Unterzeichner der Principles for Responsible Investment (PRI), einer Initiative der Vereinten Nationen. 

Unsere Ambition und unser Bekenntnis war von Anfang an, ESG Themen in die Analyse und den Entscheidungsprozess von Anlagen miteinzubeziehen. Damit wollen wir ein Teil der Verändungen sein, welche die Asset Management Industrie in Zukunft prägen.